FacebookTwitter
Image1\

Kobel Hobel Hillclimb 2016

Christian Schmitt (Bikeworks) erzielte mit 28:21 vor Wolfgang Moosbruggger (RV DJ´s Bikeshop Hard) und Maximilian Hammerle (ProCycleTeam Bregenz) die Tagesbestzeit auf der Strecke mit 8,5 Kilometer und 540 Höhenmeter.

Marlies Feurstein konnte sich für den Veranstalter RV Dornbirn mit einer Zeit von 36:56 vor der Schweizerin Martina Senn und Brigitte Pfeifenberger den Sieg sichern. Bei den Schülern holten sich die Geschwister Lisa Feurstein in 42:01 und Kilian Feurstein in 33:31 (beide RV Dornbirn/Bikeworks) den Tagessieg auf der vollen Distanz.

 

Nach der Siegerehrung hatte nochmals jeder Teilnehmer die Möglichkeit über die Startnummerntombola einen der vielen begehrten Preise von Hauptsponsor und Kooperationspartner Kraftstoff zu gewinnen. Hauptpreise waren unter anderem zwei schnittige Fahrräder. Der RV Dornbirn bedankt sich herzlich bei allen Helfern, Gönnern und Sponsoren sowie der Alpe Kobel für die tolle Bewirtung.

Detailergebnisse: www.radsport-vorarlberg.at/news/kobel-hobel-dornbirn

 

Bilder

Video

 
 

Copyright © Dornbirner Radfahrerverein 1886 :: www.rv-dornbirn.at 2017