FacebookTwitter
Image1\

RV Dornbirn-Nachwuchsbiker auch international stark

Am 22. April 2017 waren 17 RV Dornbirn-NachwuchsbikerInnen beim internationalen Cross-Country-MTB-Rennen in Haiming (T) am Start. Dieses Rennen zählt zum Austria-Youngsters-Cup (U13 – U17), dem Alpencup sowie heuer erstmals zum Swiss-Bike-Cup und war nicht nur national, sondern besonders auch international äußerst stark besetzt.

In der Klasse U13 („Rock“) kämpfte sich Lisa Feurstein mit nur 19 Sek. Rückstand auf die Zweitplatzierte als drittbeste Österreicherin auf den tollen 5. Rang. Auch ihrem Bruder Kilian Feurstein kam die doch etwas anspruchsvolle Strecke entgegen und holte sich als ebenfalls drittbester Österreicher in der Klasse U15 („Mega“) den sensationellen 6. Rang bei 73. Startern! Super in Szene setzte sich in dieser Klasse bei 40 Starterinnen auch die jahrgangjüngere Ramona Hämmerle mit einem 9. Rang.

 

Die weiteren Platzierungen:

  • U9 „Soft“ (14w/22m):
       3. Freuis Paul, 15. Raggl Kilian

  • U11 „Cross“ (16w/30m):
      10. Drexel Michaela, 12. Bösch Emilia, 14. Schwendinger Tim, 29. Peter Luis

  • U13 „Rock“ (25w/60m):
      10. Hinder Angelina, 11. Fischer Nora, 55. Drexel Johannes

  • U15 „Mega“ (40w/73m):
      30. Fischer Timo, 72. Peter Laurin

  • U17 „Hard) (33w/93m):
      33. Harangozo Desere, 48. Hämmerle Sven, 80. Hinder Julian

Ergebnisse: http://swissbikecup.ch/resultate/haiming         

 

Copyright © Dornbirner Radfahrerverein 1886 :: www.rv-dornbirn.at 2017