FacebookTwitter

Spitzname: Sunny Halfiron
Jahrgang: 1975
Hobbys: Schifahren, Schitouren
Am liebsten esse ich: italienisch
Lieblingsgetränk: Holdersaft
Was freut mich als Trainer am meisten: Das Training ist ein Ort, wo ich den Büroalltag beiseite legen kann und mich etwas völlig anderem widmen kann.Dabei erfreue ich mich an jedem Funken in den Augen der Athleten, wenn sie wieder einen Erfolg erzielen können.
Meine Ziele als Trainer: Die jungen Sportler auf die Aufgaben von Morgen vorbereiten und gemeinsam mit den Athleten deren gesteckte Ziele erreichen.
Sportliche Erfolge: Das mehrfache Bezwingen von M3 und Kitzalp.
 

 

Copyright © Dornbirner Radfahrerverein 1886 :: www.rv-dornbirn.at 2017