FacebookTwitter

Radballer laufen für sozialen Zweck

Am 16. September fand in Dornbirn der jährliche Stundenlauf der Lebenshilfe statt. Hierbei laufen hunderte Teilnehmer auf einem rund 700 m langen Rundkurs durch Dornbirn zugunsten behinderter Menschen. Das zum selben Zeitpunkt stattfindende österreichische Junioren Radball Kadertraining rund um Teamtrainer Gernot Fontain nahm diesen Event zum Anlass, die Nachwuchssportler auf deren konditionelle Fitness zu überprüfen.
 
Mit Startnummern versehen und voller Vorfreude starteten die Sportler pünktlich um 14:00 Uhr den einstündigen Lauf. Am Ende freuten sich die Sportler über das Ende dieser langen Stunde, der Trainer freute sich über die gezeigten Leistungen seiner Schützlinge und die Veranstalter freuten sich über die rege Teilnahme an dieser erfolgreichen Veranstaltung mit deren Erlös die Vorarlberger Lebenshilfe unterstützt wird.

Copyright © Dornbirner Radfahrerverein 1886 :: www.rv-dornbirn.at 2017